Die 7 schlimmsten Fehler im Business und was SIE anders machen können!

Sie planen, sich mit einer Idee, für die Sie brennen, selbständig zu machen oder haben Ihr Business bereits gestartet? Sie merken, wenn Sie an Ihr Produkt denken, dann sind Sie mit Leidenschaft und Überzeugung dabei und haben die kreativsten Einfälle? Sehr gut – denn damit haben Sie schon einige wichtige Bausteine für Ihren Erfolg.

Viele Unternehmer allerdings starten so, sie sind Feuer und Flamme - und denken dann, das genügt. In diesem Fall ist die Gefahr groß, in eine der typischen Business-Fallen zu tappen:

 

Erfolg ist kein Geheimnis! © fotolia-Wayhome-Studio

1. Sie haben keine Vision

Können Sie das große WARUM beantworten? Warum möchte ich das machen? Warum ist genau das mein Business? Warum kann ICH das gut? Und wo genau will ich mit meinem Business in 5 Jahren stehen?

2. Sie haben keine klare Positionierung

Gehen Sie nicht von sich aus – sieht von außen wirklich jeder, wofür Sie genau stehen? Haben Sie eine klare Botschaft, die schon Ihr Schild, Ihre Homepage, Ihre Werbung transportieren? Liest jeder aus Ihrem Flyer klar heraus, was er davon hat, gerade zu IHNEN zu kommen?

3. Sie haben keine echten Ziele definiert

Haben Sie klare Ziele festgelegt und wissen Sie genau, wohin es gehen soll? Sind diese Ziele SMART formuliert und deshalb im Arbeitsalltag ein echter Fahrplan, so dass Sie immer wissen, was genau jetzt zu tun ist?

4. Sie haben keinen klaren Fokus

Machen Sie von allem ein bisschen? Reagieren Sie bei jeder Kundenfrage sofort mit einem:-„Na klar, das könnte ich auch machen, ist ja schließlich ein Auftrag“, ohne genau zu wissen, passt das für mich als Unternehmer? Gehört das wirklich zu meinem Angebot?

5. Sie haben einen Hang zum Perfektionismus

Haben Sie immer wieder die Idee, erst anzufangen, wenn alles perfekt vorbereitet ist? In diesem Fall fängt man oft genug niemals an. Im Coaching sage ich zu meinen Kunden oft den Satz: Perfektion ist eine Illusion. Arbeiten Sie nach dem Pareto-Prinzip, dann ist der Start in ein Projekt viel erfolgsversprechender – und Sie kommen vorwärts.

6. Sie kennen die für Sie beste Akquise-Strategie nicht

Ist das Thema Akquise für Sie ein rotes Tuch? Fällt es Ihnen schwer, mit einem guten Plan regelmäßig neue Kunden anzusprechen? Kümmern Sie sich regelmäßig um die Kunden, die Sie schon haben? Es gibt für jeden Akquiseformen, die zu ihm passen – es ist wichtig, dass Sie Ihre genau kennen.

7. Ihre Preise sind zu niedrig

Haben Sie sauber kalkuliert und in Ihrer Rechnung auch die auch die Stunden berücksichtigt, die Sie arbeiten, ohne sie direkt berechnen zu können? Verwechseln Sie Umsatz und Ertrag oder ist Ihnen klar bewusst, dass das was eingeht, erst einmal mal um die Umsatzsteuer reduziert wird und auch noch sämtliche fixen und variablen Kosten berücksichtigt werden müssen?

Woran merken Sie, dass Sie in eine oder mehre dieser typischen Fallen getreten sind?

Zum Beispiel, wenn Sie sich immer wieder fragen: Warum läuft`s bei mir nicht? Warum bin ich nicht zufrieden? Warum vertue ich meine Zeit? Warum traue ich mich nicht, mein Business anzubieten? Warum verlange ich nicht, was meine Leistung wert ist? Warum rechne ich so ungern? Warum verdiene ich nicht mehr?

Es ist nie zu spät, eine gute Strategie zu entwickeln, um mit der Idee, für die Sie brennen, auch den dazugehörigen Erfolg zu erzielen. Gehen Sie Ihr Problemthema gezielt an – Sie werden mehr Spaß an Ihrer Arbeit haben und diese lohnt sich dann auch.

Wenn Sie Lust haben, mit mir gemeinsam an Ihrer besten Strategie zu arbeiten und diese Themen effektiv anzugehen, dann lade ich Sie herzlich ein zu meiner Coaching-Werkstatt ab dem 12. März 2018. Gemeinsam arbeiten wir intensiv über fünf Monate hinweg einmal monatlich daran, Ihr Business zum Laufen zu bringen oder zu optimieren – mit Spaß, kreativen Ideen und dem betriebswirtschaftlichen Input, den Sie brauchen.   

Kennen Sie diese Business-Fallen? Wie gehen Sie damit um? Was sind Ihre besten Strategien? Wenn Sie Ihre Gedanken mit mir teilen möchten, dann schreiben Sie mir an mw@manuela-weinand.de

 

 

zurück