Erfolgsspuren für Ihr Businessjahr 2018! Starten Sie mit einem ganz persönlichen Jahresrückblick

Warum ein Blick zurück sich lohnt, bevor es mit Schwung nach vorne geht...

Sie haben im Business-Jahr 2018 viel vor? Dann ist es sinnvoll, das vergangene Jahr einmal näher zu betrachten und zu überlegen, was Sie alles mitnehmen können und wofür Sie in diesem Jahr schon gute Grundsteine gelegt haben. Denn: An gute Grundlagen anzuknüpfen ist leichter, als alles über den Haufen zu werfen! Die eigenen Stärken zu stärken und die eigenen Talente gezielt einzusetzen ist leichter, als vermeintliche Fehler zu stark in den Fokus zu rücken. Und schließlich: Bei allem, was gut geklappt hat, da wissen Sie ja schon, wie es geht...

Mein Tipp: Nehmen Sie also einmal Ihren Kalender von 2017, blättern Sie durch die vergangenen zwölf Monate und finden Sie sie:

Ihre Highlights in 2017 

  • Was haben Sie alles Tolles erlebt?
  • Was waren Ihre kleinen und großen Business-Erfolge in den vergangenen 12 Monaten?
  • Wann haben Sie begeistert gearbeitet und sich dabei so richtig erfüllt und lebendig gefühlt?
  • Was war Besonderes in diesem Jahr?

Hinterfragen Sie bei Ihrem Rückblick gezielt 

  • Was hat warum Spaß gemacht, warum klappte gerade dies oder jenes so gut?
  • Welche Arbeitsweise war besonders zielführend?
  • Welcher zeitliche Einsatz hat sich gelohnt?
  • Womit erzielten Sie die besten Umsätze?

Und nun: Schöpfen Sie aus dem Vollen

Überlegen Sie, wie Sie von Ihrer Arbeit in diesem Jahr im kommenden Jahr gezielt profitieren können:

  • Was haben Sie 2017 gelernt und wo wollen Sie es zukünftig einsetzen?
  • Wen haben Sie kennengelernt? Welche Kontakte wollen Sie ausbauen?
  • Was war Ihre beste Idee? Wie können Sie diese wieder nutzen?
  • Wo waren Sie echt mutig, obwohl es Sie vielleicht Überwindung kostete - und welche Erkenntnis nehmen Sie daraus mit?
  • Womit haben Sie überzeugt? Wo konnten Sie Ihre Begeisterung gut rüberbringen?

Finden Sie viel Kraft für Ihre Ideen

  • Was waren Ihre besten Energiespender? Wie können Sie für diese viel Platz schaffen?
  • Welche Auszeiten haben Ihnen besonders gutgetan und warum?

Vielleicht gibt es auch ein Thema, eine Idee, die Sie immer wieder beschäftigt hat? Was können Sie sich vornehmen, um diese konkret anzugehen? Was würde Ihnen daran besonders gefallen?

Wenn Sie sich einen Tag Zeit nehmen wollen, um an Ihren Zielen für 2018 intensiv und mit Spaß zu arbeiten, dann lade ich Sie ganz herzlich ein zu meinem Ziele-Workshop am 27. Januar in Bamberg.

Was waren  Ihre Highlights in diesem Jahr 2017? An welches denken Sie besonders gerne zurück? Wenn Sie Ihre Ideen mit mir teilen wollen, dann schreiben Sie mir an mw@manuela-weinand.de  

Dieser Artikel ist Teil der Blogparade Mein bestes Jahr 2018.

Eine Übung für Ihren ausführlichen Jahresrückblick und viele weitere Tipps für Ihr Business-Jahr 2018 finden Sie im Business Book für selbständige Frauen von Nicole Frenken und Susanne Pillokat-Tangen. Ein Kapitel daraus können Sie hier downloaden. 

zurück