Mehr Souveränität für Ihr Leben – 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in 2018!

Ich erinnere mich noch gut an einen beruflichen Moment, in dem ich Souveränität richtig gut gebrauchen konnte. Ich arbeitete in Frankfurt in einer der großen deutschen Banken. Mein amerikanischer Kollege bat mich, für eine Delegation aus Honkong eine Unternehmens-Präsentation im Vorstandsbereich zu halten. Präsentationen machte ich öfter – aber diesmal sollte es auf Englisch sein!

Souverän. Entspannt. Zufrieden. © fotolia-Martin

Ein Vortrag vor wichtigen potentiellen Kunden, die wir für uns gewinnen wollten und das auch noch auf Englisch, das kostete mich schon einige Überwindung. Aber schließlich wurde es ein voller Erfolg. Und bis heute denke ich gerne an das wunderbare Gefühl danach zurück, an das kräftige innere „Ja“, das tiefe Wissen, das kann ich. Und ich wusste, das kann mir keiner mehr nehmen. Ich fühlte mich gut und unabhängig - eben richtig souverän.

Gerade jetzt am Jahresanfang haben wir alle Pläne, Wünsche und Ziele für die Monate, die vor uns liegen. Oft klappt vielleicht einiges erst einmal nicht so, wie wir uns das vorstellen. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns die eigenen Möglichkeiten immer wieder bewusst machen und souverän die Gelegenheiten ergreifen, die vor uns liegen.

1.      Tipp: Haben Sie Mut!

Vielleicht haben Sie für dieses Jahr schon gute Ideen, die Sie gerne umsetzen möchten? Aber irgendwie trauen Sie sich noch nicht so recht? Dann werden Sie Ihr eigener „Mutmacher“ und überlegen Sie: Wann und in welchen Situationen hatten Sie ein so ein „Ja“-Gefühl und wussten: Ich habe etwas gewagt, ich habe die Herausforderung angenommen und das, was ich mir vorgenommen habe, auch geschafft! Nutzen auch Sie die eigenen Erfahrungen und machen Sie sich dieses gute Gefühl immer wieder bewusst, wenn Sie Ihre Ziele erreichen möchten, denn das gibt Ihnen Durchhaltevermögen und ganz viel Kraft.

2.      Tipp:  Vertrauen Sie auf sich!

Sie sind kreativ? Besonders sorgfältig? Sprachbegabt? Ein guter Rechner? Einfühlsam? Schlagfertig? Seien Sie sich Ihrer vielen Stärken bewusst und nutzen Sie sie. Diese haben Sie schließlich schon so vieles erreichen lassen – und auf Ihre Stärken können Sie sich immer verlassen.

3.      Tipp: Machen Sie sich unabhängig!

Welche Vorstellungen haben andere von Ihrem Leben? Was hat man in Ihrer Familie „immer schon so gemacht“, was stellten sich Ihre Eltern für Sie vor, was erwartet Ihre Familie von Ihnen? Was „gehört sich einfach so“ in Ihrem Umfeld? Und wie passt das alles zu Ihren eigenen Vorstellungen, Wünschen und dem Leben, das Sie leben wollen? Hören Sie mehr in sich hinein als auf andere - und nehmen Sie wichtig, was Sie wahrnehmen!

4.      Tipp: Übernehmen Sie die Verantwortung

Lassen Sie sich nicht von anderen treiben, sondern nutzen Sie Ihren Mut und Ihr Können, um Ihre eigenen Entscheidungen (selbst)bewusst zu treffen. Stehen Sie für Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein und schaffen Sie Raum für alles, was Ihnen wichtig ist. Das macht Sie gelassener, zufriedener und wirklich souverän.

5.      Tipp: Genießen Sie alle schönen Momente!

Was ist Ihnen in diesem Jahr besonders wichtig? Welches Projekt wollen Sie realisieren? Was möchten Sie Neues wagen? Was brauchen Sie, damit es Ihnen so richtig gutgeht? Welche Erfolge möchten Sie erleben? Wofür möchten Sie mehr Zeit haben? Treffen Sie ein paar gute Entscheidungen und genießen Sie Ihre großen und kleinen Erfolge!

Und wenn Sie Ihre Ziele mit mir gemeinsam erarbeiten und souverän und zufrieden erreichen möchten, dann lade ich Sie zum nächsten Ziele-Workshop am 27. Januar 2018 nach Bamberg ein. Gemeinsam werden wir in angenehmer Atmosphäre Ihre Ziele so gut planen, dass Sie sie sicher erreichen werden.

Was gibt Ihnen mehr Souveränität? Wenn Sie Ihre Gedanken dazu mit mir teilen möchten, schreiben Sie mir an mw@manuela-weinand.de  

zurück