USP - was macht Sie und Ihr Angebot ganz besonders?

Unzählige Produkte und Dienstleistungen werden uns jeden Tag angeboten – und das auf die unterschiedlichste Art und Weise. Im Business Coaching stellen sich meine Kunden deshalb immer wieder die Frage: „Wie kann ich mit meinem Produkt, meiner Dienstleistung langfristig erfolgreich sein? Wie kann ich meinen Ertrag halten und auch steigern? Ich empfehle dann immer: Überlegen Sie einmal - Was macht Sie ganz besonders? Wie unterscheiden Sie sich von Ihren Mitbewerbern?

Schokoladen gibt es viele- aber nur eine ist quadratisch und nur eine ist lila....

Um im Markt erfolgreich zu sein und langfristig zu bestehen ist es wichtig, dass Sie wissen, was Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihren Service zu etwas Besonderem macht. Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal, Ihr sogenannter USP (Unique Selling Proposition)?

Kunden vergleichen verschiedene Angebote. Geben Sie ihnen deshalb einen Grund, sich für Sie zu entscheiden. Gerade heute, wo sich Ihre Kunden auch im Internet informieren, gibt es einerseits eine große Transparenz, die manche Kaufentscheidung leichter macht, andererseits gibt es aber auch eine Vielzahl scheinbar ähnlicher Angebote, die Kunden erst einmal sortieren und vergleichen müssen. Nutzen Sie deshalb Ihr Alleinstellungsmerkmal, um Ihr Angebot ins richtige Licht zu rücken.

Mit folgenden Fragen kommen Sie Ihrem Alleinstellungsmerkmal näher

  • Von wem wollen Sie sich unterscheiden?
  • Wer sind Ihre Mitbewerber?
  • Welche Merkmale stellen diese bei ihren Angeboten heraus?
  • Wer könnten in Zukunft Ihre Wettbewerber sein?

Es ist wichtig, dass Sie künftige Entwicklungen im Auge haben: Hätte denn ein Möbelhaus vor 30 Jahren damit gerechnet, dass viele seiner Kunden in Zukunft ihre Möbel selbst aufbauen, aber dafür beim Einkauf auch mittagessen gehen wollen und sich eine Kinderbetreuung wünschen?

  • Wie wollen Sie sich positionieren?
  • Welches Image wollen Sie bei Ihrem Kunden haben?
  • Wie wollen Sie gesehen werden?
  • Was muss Ihr Kunde über Sie wissen?
  • Wie unterscheiden Sie sich von anderen?
  • Was an Ihrem Angebot ist etwas Besonderes?
  • Was ist neu, anders oder extra erwähnenswert?

Schokoladen gibt es viele – aber eine ist lila und eine ist quadratisch …

Und wie ist das in Ihrem Unternehmen? Haben Sie ein außergewöhnliches Angebot oder einen besonders erwähnenswerten Service?

  • Wie kommunizieren Sie, was Sie besonders macht?
  • Welche Argumente stellen den Nutzen, bei Ihnen zu kaufen, für Ihre Kunden besonders hervor?
  • Wenn Ihr Kunde Angebote vergleicht, warum soll er sich für Ihres entscheiden?
  • Wie und wo werben Sie für sich?

Wenn Sie sich mit diesen Fragen beschäftigt haben, haben Sie bereits einen ersten Ansatz, um an Ihrem USP zu feilen. Im Business Coaching suche ich mit meinen Kunden nun nach Verbesserungspotentialen. Unser Ziel: Den USP wirklich optimal darzustellen und zu nutzen.

Immer wieder ergeben sich bei dieser Arbeit so einige Aha-Erlebnisse. So macht es richtig Spaß, herauszufinden, was das Besondere, das Einzigartige des eigenen Angebots ist.

Wenn Sie Interesse haben, diese Gedanken zu vertiefen und Ihren USP bestmöglich zu nutzen, dann lade ich Sie zur aktuellen Coaching-Werkstatt ein.

Was sind Ihre besten Alleinstellungsmerkmale? Und wie zeigen Sie diese? Ich freue mich auf Ihre Nachricht per Email mw@manuela-weinand.de

 

 

zurück