1

Wenn die Weihnachtsfeier wegen Corona ausfällt...

Trotzdem schöne Teammomente zum Jahresende 2020!

2020. Was für ein Jahr! Sie und Ihr Team hatten eine harte Zeit und meistern nun schon seit Monaten gemeinsam immer wieder ganz unterschiedliche Herausforderungen: Kurzarbeit, Homeoffice, Kundenkontakt nur online oder am Telefon, keine Seminare...

Gerade dieses Jahr brauchen alle auch schöne Momente, viel Motivation und Ihre Mitarbeiter sicher ein großes Dankeschön.

Photo by Jim Kalligas on Unsplash

Die große Weihnachtsfeier oder der gemeinsame adventliche Besuch auf dem Weihnachtsmarkt werden in diesem Jahr ausfallen. Suchen Sie nach einer guten Idee zum Jahresende, wie Sie trotzdem schöne Momente für sich und Ihr Team gestalten können?

Ich habe gestern einmal ein erstes Brainstorming gemacht Und wenn Sie selbst auch eine gute Idee haben, die Sie mit anderen teilen möchten, dann schreiben Sie mir an mw@manuela-weinand.de.

Hier meine Ideen:

  • Die persönliche Rede auf der Weihnachtsfeier gibt es dieses Jahr nicht, Sie möchten aber trotzdem ein paar persönliche Worte an Ihre Mitarbeiter richten? In einem Weihnachtsbrief ist mehr Platz als auf einer Karte: Nehmen Sie sich Zeit für einen Jahresrückblick der gemeinsamen Erfolge, erinnern Sie daran, welche Hürden Sie alle miteinander auch in den vorherigen Jahren schon gemeistert haben und geben Sie allen einen positiven Ausblick in die Zukunft. Vielleicht gibt es auch ein Gedicht oder eine Weihnachtsgeschichte, die Ihre Gedanken passend ergänzt?
  • Schenken Sie eine schöne Stunde an den Weihnachtsfeiertagen: Je nach Budget kann das ein Päckchen mit Lebkuchen und Tee sein oder ein kleines Wellnesspaket, vielleicht auch ein Spiel für die ganze Familie oder ein Buch. - Sie möchten ganz direkt Unternehmen vor Ort unterstützen, zum Beispiel das Restaurant, das Sie eigentlich für Ihre Feier gebucht haben? Jeder ist in den Ferien froh, wenn er das Kochen mal ausfallen lassen kann, vielleicht bietet das Restaurant einen Gutschein an? Gutscheine gibt es auch für Online-Fitness oder Yoga, beim Floristen Ihrer Wahl...
  •  In Ihren Teams wurde gerne gewichtelt – oder jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, damit anzufangen? Das geht auch per Post – und wer bekommt nicht gerne ein nettes Päckchen?
  • Für die Adventszeit können Sie einen Online-Adventskalender mit Fotos oder Text füllen, das ist vielleicht auch eine schöne Idee für Ihre Kunden, zu denen Sie in diesem Jahr in der Adventszeit vielleicht anders als sonst keinen persönlichen Kontakt haben können. Dazu finden Sie einfache Tools im Internet.
  • Vielleicht haben alle auch Spaß an einem gemeinsamen Fotowettbewerb: Ob Fotos von Winterspaziergängen oder dem Homeoffice im Advent – wählen Sie ein Motto aus und sammeln Sie gemeinsam auf einem Platz im Firmennetzwerk.
  • Alle würden sich nach der langen Zeit im Homeoffice gerne mal wieder sehen? Verabreden Sie sich auf ein gemeinsames Glas Punsch per Videokonferenz, so dass mal wieder viel Zeit für private Themen ist.
  • Und: Last but not least: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Irgendwann darf auch wieder gefeiert werden – und das macht schließlich auch im Frühling oder im Sommer Spaß!

zurück